29. November 2020

Windows 10 Netzwerkerkennung zeigt nicht alle Computer an [FIX]

Bei der Netzwerkerkennung handelt es sich um eine Netzwerkeinstellung, mit der Sie die Kommunikation zwischen verbundenen Geräten und Systemen in Ihrem Netzwerk einstellen können – Sie entscheiden also, ob dies erlaubt ist oder nicht.
Wenn ein Computer in einem Netzwerk nicht auffindbar ist, besteht der erste Schritt darin, die Netzwerkerkennung zu aktivieren. Wie Sie dies tun können, entnehmen Sie bitte unserem Leitfaden.
Haben Sie andere Netzwerkprobleme? Besuchen Sie unseren Abschnitt über die Fehlersuche im Netzwerk.
Wenn Sie Probleme mit Ihrem Windows 10-Betriebssystem haben, können Sie damit beginnen, unseren Abschnitt Fehlerbehebung im Windows 10-Hub zu lesen.
So beheben Sie, dass die Windows 10 Netzwerkerkennung nicht alle Computer anzeigt
Anzeige
Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir Restoro PC Repair Tool:

Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwareausfall und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:

Laden Sie Restoro PC Repair Tool herunter, das auf TrustPilot.com als großartig bewertet wurde.
Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
Klicken Sie auf Alles reparieren, um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Patent hier erhältlich).
97.023 Leser haben diese Woche Restoro heruntergeladen und ihre PCs verbessert
Im Windows-Betriebssystem ist die Netzwerkerkennung eine Netzwerkeinstellung, mit der Sie die Kommunikation zwischen verbundenen Geräten und Systemen in Ihrem Netzwerk einstellen können – Sie entscheiden also, ob dies erlaubt ist oder nicht.

Wenn sie aktiviert ist, wird es einfacher, Dateien und Drucker freizugeben sowie eine Verbindung über ein privates Netzwerk herzustellen. Wenn Ihr Windows 10-Gerät oder -Computer jedoch andere Geräte in Ihrem Netzwerk nicht anzeigen kann, kann dies durch eines von zwei Problemen verursacht werden:

Falsches Netzwerkprofil
Die Netzwerkerkennung ist ausgeschaltet
Um das Problem zu lösen, versuchen Sie die unten aufgeführten Lösungen.

Anzeige

Was kann ich tun, wenn die Netzwerkerkennung unter Windows 10 deaktiviert ist?
Netzwerkerkennung aktivieren
Abhängigkeitsdienste aktivieren
Konfigurieren der Firewall-Einstellungen
Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um die Netzwerkerkennung einzuschalten
1. Netzwerkerkennung aktivieren
Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen
Klicken Sie auf Netzwerk und Internet
fenster 10 homegroup-fehler

Klicken Sie auf WiFi oder Ethernet in der linken Leiste, je nach der von Ihnen verwendeten Verbindung

Finden Sie die Option Erweiterte Freigabe ändern

Klicken Sie hier, um das Private (Aktuelles Profil) Netzwerk zu erweitern

Gehen Sie zum Abschnitt Network Discovery und wählen Sie Turn on network discovery
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Einrichtung von an das Netzwerk angeschlossenen Geräten einschalten

Klicken Sie auf Änderungen speichern und verlassen Sie das Fenster
Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Setting-App haben, lesen Sie diesen Artikel, um das Problem zu lösen.

2. Aktivieren der Abhängigkeitsdienste
Prüfen Sie, ob Abhängigkeitsdienste wie DNS-Client, Function Discovery Resource Publication, SSDP Discovery und UPnP Device Host gestartet sind.